Menschenrechtsbildung

Fachtagung „Materialien der Menschenrechtsbildung“

Austausch zur Anwendung und Entwicklung von Unterrichts- und Trainingsmaterialien

Bedeutung für die Praxis:

  • An der Fachtagung werden grundsätzliche Fragestellungen der Entwicklung von Materialien der Menschenrechtsbildung zur Diskussion gestellt.
  • An der Fachtagung können Unterrichts- und Trainingsmaterialien der Menschenrechtsbildung kennen und anwenden gelernt werden.
  • Die Fachtagung bietet eine Plattform für Austausch und Reflexion.
  • An der Fachtagung wird der Beitrag der Menschenrechtsbildung zur Durchsetzung der Menschenrechte thematisiert.

Menschenrechtsbildung bekommt wachsende Aufmerksamkeit, da ihr Beitrag zur Durchsetzung der Menschenrechte mehr und mehr wahrgenommen wird. Aus diesem Grund führt das Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB) der Pädagogischen Hochschule Luzern (PHZ Luzern) am 28. April 2012 die Fachtagung Menschenrechtsbildung zum Thema „Materialien der Menschenrechtsbildung“ in Luzern durch. Die Fachtagung soll der zunehmenden Bedeutung der Menschenrechtsbildung für die Durchsetzung der Menschenrechte auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene gerecht werden. Zudem soll die Fachtagung eine konkrete Menschenrechtsbildungspraxis unterstützen und dem bestehenden Bedürfnis nach einer Plattform für einen sorgfältigen und praxisorientierten Austausch und für die Reflexion in diesem Bereich begegnen.

01.02.2012