Geschäftsstelle

Doris Angst erhält die Ehrendoktorwürde

Das SKMR freut sich über die Verleihung des Ehrendoktorats durch Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg an Doris Angst. Doris Angst ist seit 2011 Vizepräsidentin des SKMR-Beirats.

Doris Angst ist Spezialistin für Menschenrechte und Schutz vor Diskriminierung. Sie war die erste Geschäftsführerin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus (1994-2014) und Mitglied der Schweizer Delegation an der UNO-Weltkonferenz gegen Rassismus in Durban 2011. Sie war zudem stellvertretende Schweizer Expertin bei der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) und beauftragte Expertin für das Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten auf europäischer Ebene. Seit 2007 unterrichtet sie an der Berner Fachhochschule.

Ihr Titel wird ihr am 15. November 2022 anlässlich des Dies academicus der Universität Freiburg verliehen. Doris Angst wird am 23. November 2022 einen öffentlichen Vortrag mit dem Titel "Die Umsetzung des UN-Übereinkommens gegen Rassendiskriminierung ICER - Wo liegen die Herausforderungen für die Schweiz" halten.

02.11.2022