Geschäftsstelle

Jahresbericht 2012 des SKMR

Übersicht zu den Aktivitäten, zur Finanzierung und Struktur

Erstmals an die breite Öffentlichkeit gerichtet, bietet der Jahresbericht 2012 einen Überblick zu den Aktivitäten des SKMR. Übersichtlich gegliedert finden sich sämtliche Informationen zu den Publikationen, den Veranstaltungen und der Vernetzungsaktivitäten im vergangenen Jahr. Der Jahresbericht orientiert zudem transparent über die Struktur und Finanzierung des Zentrums sowie die Verwendung der Mittel.

Rückblick auf thematische Arbeitsschwerpunkte

Die Universelle Periodische Überprüfung (UPR) der Schweiz durch den UNO-Menschenrechtsrat bildete 2012 einen Arbeitsschwerpunkt des SKMR. Der Jahresbericht stellt dar, wie das SKMR mit Grundlagenarbeiten, Information und Sensibilisierungsveranstaltungen den Dialog der verschiedenen Akteure zum UPR-Verfahren begleitete und unterstützte. Ausserdem widmet er sich dem Thema Menschenhandel in der Schweiz und der Frage, wie die Situation der Opfer untersucht werden kann in einem Bereich, der sich weitgehend im Dunkeln abspielt. Nicht zuletzt gibt der Jahresbericht aber auch einen Ausblick auf kommende Herausforderungen des Zentrums.

12.09.2013