Geschäftsstelle

Bundesrat hat über die Zukunft des SKMR entschieden

Das Mandat des Schweizerischen Kompetenzzentrums für Menschenrechte wird verlängert. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 1. Juli entschieden. Zugleich lässt der Bundesrat Modelle für eine mögliche dauerhafte Menschenrechtsinstitution in der Schweiz ausarbeiten und wird Ende Jahr darüber entscheiden. Das SKMR wird bis zur Errichtung einer Nachfolgeinstitution bzw. längstens für fünf weitere Jahre seine Tätigkeit fortführen können.

Das SKMR begrüsst diesen Entscheid. Mit den Perspektiven für eine nationale Menschenrechtsinstitution in der Schweiz wird sich auch eine ganztägige Veranstaltung des SKMR am 9. November 2015 befassen. Wir bitten Sie, sich das Datum bereits jetzt zu reservieren.

02.07.2015