Themenbereich Migration

Digitalisierung und Menschenrechte am Arbeitsplatz

Tagungsband: Die Auswirkungen der Revolution 4.0

Die Digitalisierung wird als Revolution 4.0 oder vierte industrielle Revolution bezeichnet. Mögliche Auswirkungen der Digitalisierung auf die Menschenrechte am Arbeitsplatz wurden an einem Kolloquium im Februar 2018 diskutiert. Nun ist der Tagungsband erschienen.

Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche. Ihre Einflüsse auf die Arbeitswelt sind vielfältig. Entsprechend versammelte das vom SKMR und dem Centre d’étude des relations de travail (CERT) der Universität Neuenburg organisierte Kolloquium Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachgebieten. Neben Fachgebieten wie Sozialversicherungsrecht, individuelles und kollektives Arbeitsrecht waren dies Geschichte, Anthropologie, Soziologie und Psychologie. Das Kolloquium bildete den Auftakt zum SKMR-Schwerpunkt Menschenrechte am Arbeitsplatz.

Tagungsband bei Schulthess Editions Romandes erschienen

Der im Mai 2019 auf Französisch erschienene Tagungsband macht die Beiträge des Kolloquiums in gedruckter Form zugänglich. Er kann beim Schulthess-Verlag zum Preis von CHF 78.— bestellt werden.

30.10.2019